St. Laurentius Warburg

Die Kirche St. Laurentius in Warburg

1974 wurde die St. Laurentius-Kirche durch H. H. Erzbischof Dr. Johannes Joachim Degenhardt eingeweiht. Von Beginn an ist die Kirche in Warburg ein besonderer Ort, an welchem die Liebe Gottes und seine Nähe zu spüren ist. Sie ist eine Kirche mit eigenem Charakter. In ihr darf jeder Mensch so sein, wie er ist. Und: Ein jeder ist eingeladen, dem Glauben an Jesus seinen eigenen Ausdruck zu verleihen.

Der heilige Laurentius hat den Menschen am Rande der Gesellschaft gedient. Er hat uns die Botschaft Jesu in besonderer Weise vorgelebt. Bis in die heutige Zeit ist der Schutzpatron ein lebendiger Zeuge unseres Glaubens.

Ein Blick ins Innere der Laurentius-Kirche.
Ein kleiner Seitenaltar.
Hier finden Sie einen Platz für Ihr
persönliches Gedenken.