Aktuelles

14.04. 2021 Eine News der Einrichtung: CWW Paderborn e. V.

Osterferien-Betreuung mit lebendigen Kuscheltieren

Trotz der Corona-Pandemie durfte vom Familienunterstützenden Dienst im Kreis Paderborn eine Oster-Ferienbetreuung am Merschweg in Schloß Neuhaus angeboten werden. Die Eltern waren dankbar für die Möglichkeit der Entlastung und Abwechslung, sodass die Plätze in kürzester Zeit ausgebucht waren.

In der ersten Ferienwoche wurde aufgrund des außergewöhnlich guten Wetters viel Zeit draußen auf dem neu gestalteten Spielplatz mit Klettergerüst, Trampolin, Schaukeln und großem Sandkasten verbracht. In der zweiten Woche standen unter anderem Bastel-Angebote und Gesellschaftsspiele auf dem Programm.

Ein Highlight für die Kinder war ein aus Spenden finanzierter Ausflug zu den "Alpakafreunden" in Anreppen. Der Kontakt mit den vier Alpakajungen Freddy, Bacardi, Elvis und Sam sorgte für große Freude, die den Kindern deutlich anzusehen war. So war es beim Füttern der Alpakas spannend zu erleben, wie die Tiere ganz behutsam kleine Möhrenstücke aus den offenen oder sogar halb geschlossenen Händen der Kinder fraßen.

Die Begleiterinnen waren fasziniert davon, wie mühelos sich die Kinder auf die Alpakas einlassen konnten. Vor allem das Streicheln des kuscheligen Fells der Tiere hatte eine sehr entspannende Wirkung. "Ich glaube, einige der Kinder hätten den ganzen Tag dort verbringen können!", so Keshia, eine der Begleiterinnen der Gruppe.

Ein Spaziergang mit den Alpakas an der Leine rundete den Vormittag ab, bevor es hieß: Abschied nehmen von den großen Kuscheltieren.

Am Ende der Osterferien waren sich Kinder und Begleiterinnen einig: Auch unter Beachtung aller Corona-Maßnahmen und der Testungen aller Teilnehmenden waren es zwei tolle, erlebnisreiche Wochen!