Aktuelles

06.04. 2022 Eine News der Einrichtung: CWW Paderborn e. V.

Laurentiushöhe Warburg erhält den A-Status als Regionale-Projekt

Die „Laurentiushöhe“ erreicht den nächsten Meilenstein in der Entwicklung eines inklusiven Quartiers und ist damit, eines von insgesamt 60 Projekten des NRW Strukturprogrammes REGIONALE 2022 in Ostwestfalen-Lippe.

Seit dem Jahr 2018 entwickelt der CWW Paderborn, gemeinsam mit der Hansestadt Warburg, das Gelände des Heilpädagogischen Therapie- und Förderzentrums (HPZ) St. Laurentius-Warburg, in Richtung eines inklusiven Quartiers. In diesem Zuge soll sich der derzeitige Sonderstandort öffnen und zu einem vielfältigen Stadtteil heranwachsen. Dabei steht nicht nur die Schaffung von neuem Wohn- und Arbeitsraum im Fokus, sondern vor allem die Entwicklung und Förderung der lebendigen Gemeinschaft, als „Seele“ des Quartiers.

Das UrbanLand-Board bescheinigt dem Projekt mit dem A-Status nun eine Auszeichnung als überzeugendes Zukunftsprojekt und gelungene Lösungsperspektive für ein gutes Leben in Ostfestfalen-Lippe.

Über die Auszeichnung freuen sich Nicole Leifeld (Fachbereichsleiterin Kinder und Jugendliche ) und Matthias Schmidt (Geschäftsführer Caritas Wohnen gGmbH)