Aktuelles

20.12. 2016 Eine News der Einrichtung: CWW Paderborn e. V.

Kreative Weihnachtsgrüße von Menschen mit Behinderung

Ein Stutenkerl, ein Weihnachtsbaum mit Mosaiksteinen oder ein Stern - viele Weihnachtskarten werden augenblicklich auf Reisen geschickt, um Freude zu bereiten. Besondere Weihnachtskarten ließ die myconsult GmbH beim CWW Paderborn gestalten. Kinder mit hohem Hilfebedarf und Erwachsene mit geistiger und psychischer schwerst-mehrfacher Behinderung schmückten, beklebten oder bemalten über 400 Karten. Entstanden sind Unikate, in denen die individuellen Fähigkeiten, die Kreativität und das künstlerische Können der Menschen zum Ausdruck kommen. Dankbar nahm der CWW Paderborn dafür eine Spende von myconsult entgegen.

Für die Geschäftsführung und das gesamte Team der myconsult GmbH gehört die Übernahme von gesellschaftlicher Verantwortung zur Firmenphilosophie. So stand schnell fest, dass auch in diesem Jahr wieder die Weihnachtskarten von einem sozialen regionalen Träger gestaltet werden sollten. "Unternehmerische Verantwortung zu leben, bedeutet für uns bewusst zu handeln und zu sehen, an welcher Stelle unser Engagement gebraucht wird", wissen die Geschäftsführer, Kai Dornseiff, Dr. Yvonne Groening, Dr. Stephan Kassanke und Dr. Markus Toschläger. "Uns hat das Konzept des CWW Paderborn und die Kartenproduktion von Menschen mit Behinderung begeistert", begründen die Paderborner Unternehmer ihre Spende.

"Mit der Spende können Herzenswünsche von Menschen mit Behinderung umgesetzt werden", so Christian Jasny, Leiter Spendenmanagement. "Soziale Verantwortung wahrzunehmen und sich in der Öffentlichkeit zu engagieren ist nicht selbstverständlich. Wir bedanken uns für das Engagement von myconsult und hoffen, dass auch andere Firmen dem folgen werden. "

Wer sich für Grußkarten von Menschen mit Behinderung interessiert oder mit einer Spende helfen möchte, wendet sich beim CWW Paderborn an Christian Jasny, Tel. 05251 2889 120, c.jasny@cww-paderborn.de