1. Startseite
  2. Caritas Wohnen
  3. Kontakt- und Beratungsstelle

Kontakt- und Beratungsstelle

Leben mit Behinderung stellt an Menschen und deren Lebensumfeld immer wieder neue Herausforderungen.

Die Kontakt- und Beratungsstellen für die Kreise Paderborn und Höxter helfen durch gezielte und bedarfsgerechte Begleitung. Sie kooperieren eng mit Anbietern im Rahmen der Behindertenhilfe.

Das Angebot richtet sich an Menschen jeden Alters mit geistiger oder mehrfacher Behinderung, ebenso an Familien, Angehörige, Betreuer, Freunde, Arbeitgeber und Kollegen.

Ratsuchende bekommen Informationen zum Thema Behinderung, über Sozial- und Dienstleistungen und über Angebote für Menschen mit Behinderung in der Umgebung.

Beratung und Begleitung erfolgen bei der Klärung von Leistungsansprüchen, bei Antragsverfahren und Hilfeplanung, bei der Auswahl von geeigneten Wohn- und Arbeitsformen sowie bei der Entwicklung eigener Zukunftsperspektiven.

Bei Konflikten in der Familie, in der Partnerschaft, in der Wohnstätte oder in der Werkstatt steht ebenfalls fachkompetente Begleitung zur Seite. Wege bei der Suche nach geeigneten Behandlungs-, Pflege- und Therapiemöglichkeiten werden gemeinsam erarbeitet. Verschiedene Formen der Freizeitgestaltung werden aufgezeigt.

In der Beratung wird jederzeit das Recht auf Selbstbestimmung respektiert und garantiert. Mittelpunkt ist der einzelne Mensch mit seinen individuellen Bedürfnissen, Wünschen und Möglichkeiten. Der ganzheitliche Ansatz bildet die Grundlage der Beratung, wobei die Gesamtpersönlichkeit eines jeden Menschen mit Behinderung entwickelt und gefördert werden soll.

Alle Gespräche werden vertraulich behandelt. Die Beratungen sind kostenlos. Hausbesuche sind möglich.

Ihre Ansprechpartnerin für den Kreis Paderborn

Anneke van Bemmelen

 

Ihre Ansprechpartnerin für den Kreis Höxter

Julia Braunst