Kurzzeit- und Verhinderungspflege

Pflege auf Zeit

Menschen, die für gewöhnlich zuhause von Angehörigen gepflegt werden, können übergangsweise in einer unserer Pflegeeinrichtungen aufgenommen werden. Beispielsweise, wenn pflegende Angehörige Urlaub machen möchten oder aus anderen Gründen verhindert sind, oder wenn Sie nach einem Krankenhausaufenthalt wieder zu Kräften kommen müssen. Manchmal muss es auch einfach ein Tapetenwechsel sein.

Die Kurzzeitpflege (insgesamt 56 Tage im Jahr) können Sie entweder an einem Stück oder in unterschiedlichen Zeiträumen über das Jahr verteilt in Anspruch nehmen. Sie wird von der Pflegekasse übernommen.

Hundebesuchsdienst in den Seniorencentren des Caritasverbandes.
Die Angebote des Sozialen Dienstes umfassen beispielsweise auch den Hundebesuchsdienst.

Die folgenden Einrichtungen bieten eingestreute Kurzzeitpflegeplätze an:

Seniorencentrum St. Antonius

Thomästr. 8a
59494 Soest

Telefon 02921 590300

Seniorencentrum St. Bruno

Memelstr. 18
33104 Paderborn

Telefon 05254 99340

Seniorencentrum St. Johannes

Am Pastorat 2-14
33758 Schloss Holte-Stukenbrock

Telefon 05207 977335

Seniorencentrum St. Laurentius

Nordbahnstr. 20
32584 Löhne

Telefon 05731 7860900

Seniorencentrum Mallinckrodthof

Mallinckrodtstr. 12
33178 Borchen

Telefon 05251 876440

Seniorencentrum St. Michael

Propst-Hamm-Weg 2
59457 Werl

Telefon 02922 879900

Seniorencentrum St. Raphael

Altenilper  Str. 9
57392 Bad Fredeburg

Telefon 02974 96280

St. Vincenz-Altenzentrum

Adolf-Kolping-Straße 2
33100 Paderborn

Telefon 05251 151 - 0