Stellenausschreibung

Stellenausschreibung

Die Caritas Werkstätten im Erzbistum Paderborn gGmbH ist ein Unternehmen des CWW Paderborn e. V. Im Unternehmensverbund des CWW Paderborn betreuen und unterstützen mehr als 2500 qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter über 4000 hilfebedürftige Menschen in 40 Einrichtungen und Diensten der Alten- und Behindertenhilfe. Als Betriebsträger der Caritas Werkstätten in Paderborn, Büren und Warburg fördern wir in zehn Betrieben die selbstbestimmte Teilhabe am Arbeitsleben von ca. 1.700 Menschen mit besonderem Hilfebedarf.

Für die Rolle der Fachkraft zur Arbeits- und Berufsförderung im Metallbereich der Produktion in Büren suchen wir Sie als

Zerspanungsmechaniker Frästechnik (w/m/d)

Die Stelle besetzen wir in Vollzeit zu 39 Wochenstunden. Die Stelle ist zunächst für ein Jahr befristet.

Ihre Aufgaben: 

Die Sicherstellung einer bedarfsorientierten Teilhabe am Arbeitsleben für Menschen mit Behinderung steht im Mittelpunkt Ihrer Tätigkeit. Sie verfolgen dabei einen dualen Auftrag, in dem Sie in Ihrer Gruppe sowohl die Assistenzleistungen und Qualifizierungsmaßnahmen für Menschen mit Behinderung als auch maßgeblich die Produktionsprozesse koordinieren und organisieren. Sie verantworten die Herstellung komplexer und präziser Komponenten aus verschiedenen Werkstoffen mit CNC-gesteuerten Maschinen. Dabei arbeiten Sie eng mit der Betriebsleitung zusammen. Im Detail:

  • Programmieren, Einrichten und Bedienen von CNC-Fräsmaschinen
  • Prozessbegleitende Qualitäts- und Maßkontrollen sowie deren Dokumentation
  • Anleitung und Qualifizierung der Werkstattbeschäftigten im Arbeitsprozess: Arbeitsablauforganisation, Materialdisposition, Maschinen- und Werkzeugeinsatz
  • Individuelle Arbeitsplatzgestaltung und Arbeitsaufteilung nach ergonomischen und pädagogischen Gesichtspunkten sowie nach den Vorgaben von Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz
  • Förderung von Persönlichkeits-, Sozial- und Arbeitskompetenz der Werkstattbeschäftigten
  • Erstellung der bedarfs- und personenorientierten Bildungsplanung

Unsere Erwartungen:

Sie begegnen Menschen mit Behinderung auf Augenhöhe. Entsprechend den zukunftsorientierten Aufgaben und Zielen der Werkstatt, begeistern und motivieren Sie Menschen mit Behinderung zur Teilhabe am Arbeitsleben. Dabei ist Ihr Umgang mit unseren Werkstattbeschäftigten geprägt von vertrauensvoller Nähe und professioneller Distanz. Die Herausforderung, unterschiedlichste Komponenten aus verschiedenen Werkstoffen mit variierenden Losgrößen termingerecht spanend zu fertigen, ist Motivation für Sie. Sie handeln dienstleistungsorientiert und verbindlich. Weiterhin bringen Sie mit:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Zerspanungsmechaniker der Fachrichtung Frästechnik
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Programmierung, Einrichtung und Bedienung von CNC-Fräsmaschinen
  • Hohes Qualitäts- und Terminbewusstsein
  • Gute MS Office-Kenntnisse, idealerweise Kenntnisse im Umgang mit ERP-Systemen
  • Sie identifizieren sich mit den Werten und Zielen der Caritas

Wir bieten:

  • Ein auf das Aufgabenfeld abgestimmtes Einarbeitungsverfahren
  • Qualifizierende Fort- und Weiterbildungen
  • Ein kompetentes Team
  • Eine den Anforderungen entsprechende Vergütung gemäß der Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR).

Ihre Bewerbung:
Wir freuen uns auf Ihre Unterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Verfügbarkeit per E-Mail an: bewerbung[at]cwwerkstaetten-paderborn.de