Stellenausschreibung

Stellenausschreibung

Der Verein Caritas Wohn- und Werkstätten im Erzbistum Paderborn bietet in drei gemeinnützigen GmbHs mit mehr als 2500 Beschäftigten in über 40 Einrichtungen der Alten- und Behindertenhilfe etwa 4000 Menschen Begleitung und Betreuung.

Die zugehörige Caritas Wohnen im Erzbistum Paderborn gGmbH ist Träger von vielfältigen Wohnformen und Diensten für Kinder, Jugendliche und erwachsene Menschen mit Beeinträchtigung in den Kreisen Paderborn und Höxter.

Innerhalb der Caritas Wohnen bietet das AutismusZentrum mit Standort in Paderborn und Warburg Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus dem Autismusspektrum ambulante Hilfen und Unterstützung an.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Standort in Paderborn eine

Therapeutische Fachkraft (w/m/d)

Gerne auch Bachelorstudenten in fortgeschrittenen Semestern oder Masterstudenten. Die Beschäftigung ist sowohl in Vollzeit als auch in Teilzeit möglich.

Ihr Aufgabenbereich
  • Planung und Durchführung autismusspezifischer Fördermaßnahmen für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit Autismus-Spektrum-Störungen, insbesondere mit frühkindlichem Autismus sowie dem Asperger-Syndrom
  • Entwickeln von Therapiezielen
  • Anwendung unterschiedlicher therapeutischer Verfahren
  • Arbeit mit der Herkunftsfamilie und dem Helfersystem
  • Beratung und Zusammenarbeit mit Kindergärten, Schulen, Ausbildungs- und Arbeitsstellen sowie Therapeuten, die am Prozess beteiligt sind.
  • Dokumentation und Anfertigung von Berichten und Stellungnahmen zur Vorlage bei Kostenträgern sowie Vorbereitung und Teilnahme an Hilfeplangesprächen
Sie bringen mit
  • Sie haben einen Hochschulabschluss in Pädagogik, Soziale Arbeit, Heilpädagogik, Logopädie, Musiktherapie oder Psychologie
  • Sie bringen Beratungskompetenz, Belastbarkeit, selbstständiges Arbeiten und Organisationsfähigkeit mit
  • Sie verfügen idealerweise über fundiertes Fachwissen und Erfahrungen im Bereich der psychischen Entwicklung des Kindes und Jugendlichen und in der Beziehungsgestaltung zu Menschen mit Autismusspektrumsstörungen
  • Sie weisen im Idealfall Kenntnisse über gängige Methoden in der Autismustherapie wie TEACCH, PECs oder SI auf oder sind bereit sich in unterschiedliche (Therapie-)Methoden einzuarbeiten
Wir bieten
  • Ein interessantes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet mit Gestaltungsspielraum
  • Ein freundliches Betriebsklima und die Zusammenarbeit in einem motivierten und freundlichen Team
  • Möglichkeiten der in- und externen Fort- und Weiterbildung
  • Einarbeitung anhand eines strukturierten Einarbeitungskonzeptes
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit attraktiven Angeboten
  • Bike-Leasing sowie weitere Mitarbeiter-Benefits
  • Eine Vergütung im Rahmen der Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) mit attraktiven Sozialleistungen sowie betrieblicher Zusatzversorgung

Telefonische Rückfragen beantwortet Ihnen gerne Katharina Rickert unter 05641 93 502.
Wenn Sie sich mit den Zielen der Caritas identifizieren und an einer Mitarbeit interessiert sind, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung schriftlich oder per E-Mail, an:

Caritas Wohnen im Erzbistum Paderborn gGmbH
Bewerbungsmanagement
Waldenburger Str. 11
33098 Paderborn
bewerbung-wohnen@cww-paderborn.de