Stellenausschreibung

Seelsorgebeauftragte (w/m/d)

Standort: Warburg [Heilpädagogisches Therapie- und Förderzentrum St. Laurentius]
Arbeitszeit: Voll- oder Teilzeit, nach individueller Absprache
Start: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Sinnstiftende Tätigkeit gesucht? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Diese Fragen beantworten Sie mit einem „Ja“:

  • Sie arbeiten gerne mit Menschen mit Behinderung?
  • Sie nutzen Leichte Sprache als Kommunikationsform?
  • Sie möchten aus Ihrem Glauben heraus die Kirche von heute und morgen inklusiv mitgestalten?
  • Ihre Beziehung zu Gott ist eine Kraftquelle für Sie?
  • Gebet und Orientierung am Evangelium hat Bedeutung für Sie?
  • Sie sind gerne im Kontakt mit Menschen und interessieren sich für ihre Themen und Lebensfragen?
  • Sie sind bereit, an den Hochfesten Wortgottesdienste/ Andachten zu feiern?
  • Sie sind Mitglied der römisch-katholischen Kirche?

Diese Aufgaben warten auf Sie:

  • Gestaltung des Kirchenjahres durch entsprechende Angebote (z. B. Advent, Fastenzeit, Erntedank)
  • Planung und Durchführung zielgruppenspezifischer religiöser Angebote, z. B. Seniorenrunde, Jugendangebote, Sakramentenvorbereitung
  • Vorbereitung und Feiern von Wortgottesdiensten und Andachten
  • Begleitung von Menschen mit Behinderung in schwierigen und belastenden Lebenssituationen (Krankheit, Trauer, Verlust, Tod)
  • Mitarbeit bei digitalen Angeboten der Seelsorge

Wir bieten Ihnen:

  • Eine Kurs-Ausbildung zur Seelsorglichen Begleitung durch den Diözesancaritasverband - wenn möglich noch im Jahr 2023, bei fehlenden freien Plätzen im Jahr 2024 (Daten für das Jahr 2023: 23.01. – 27.01.23, 27.03. – 30.03.23, 09.05. – 12.05.23, 22.08. – 23.08.23, 04.09. – 06.09.23)
  • Die bischöfliche/ kirchliche Beauftragung durch den Erzbischof von Paderborn
  • Freistellung für den Dienst der Seelsorglichen Begleitung in einem klar umrissenen Bereich unserer Wohn- und Assistenzangebote für Menschen mit Behinderungen
  • Ein engagiertes Team von Seelsorgebeauftragten mit regelmäßigen Treffen
  • Angebot der Supervision und Weiterqualifizierung
  • Intensive Begleitung durch die hauptberuflichen Seelsorger und Seelsorgerinnen im CWW
  • Möglichkeiten, kreativ den christlichen Glauben mit anderen zu gestalten.

Telefonische Fragen beantworten Ihnen gerne Frau Gabriele Rose oder Frau Eva Hoppe unter 05641/ 93-122.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Zur Übersicht