Stellenausschreibung

Stellenausschreibung

Sicherheit bieten, Entwicklung begleiten.
Mit den unterschiedlichsten Angeboten in unserem Fachbereich begleiten wir Kinder und Jugendliche sowie deren Familien in unterschiedlichen Lebensphasen.

Mit unseren Wohngruppen, unserer Schule, unserer heilpädagogischen Kindertagestätte und dem Schulassistenzdienst erziehen, betreuen und fördern wir die Kinder und Jugendlichen auf der Grundlage ihrer individuellen Stärken. Es ist uns wichtig, dass jeder junge Mensch auf seinem Weg zu einem möglichst eigenständigen Leben die Unterstützung erfährt, die ihm die Teilhabe an dem gesellschaftlichen Leben ermöglicht. Neben dem Schwerpunkt der individuellen Entwicklung steht das gemeinschaftliche Leben und Lernen für uns im Mittelpunkt.

Sie haben Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, die eine besondere Form der Aufmerksamkeit und Förderung benötigen? Sie möchten den Lebensweg dieser Kinder und Jugendlichen begleiten und mitgestalten? Sie sind Mensch und Profi und können im täglichen Umgang beides mühelos verbinden?

Dann suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Heilpädagogen (m/w/d)
für den Fachbereich Kinder und Jugendliche

(staatl. anerkannt / Diplom)

Die Stelle mit Dienstsitz in Warburg ist zunächst in Teilzeit (50 %) zu besetzen.

Zu Ihren Aufgaben gehören die individuelle Planung und Durchführung fachspezifischer, therapeutischer Maßnahmen sowie die Umsetzung und Überprüfung der Teilhabe- bzw. Förderpläne nach ICF.
Dabei arbeiten Sie eng mit den Teams der Wohngruppen zusammen und fördern gemeinsam mit ihnen die bei uns lebenden Kinder und Jugendlichen in ihrer persönlichen und sozialen Entwicklung. Darüber hinaus werden Sie in die Arbeit mit Eltern / Angehörigen eingebunden.

Wir bieten Ihnen
  • Ein abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Aufgabengebiet
  • Ein freundliches Betriebsklima und die Zusammenarbeit in einem motivierten und qualifizierten Team
  • Ein auf das Aufgabengebiet abgestimmtes Einarbeitungsverfahren
  • Gute Möglichkeiten zur externen und internen Weiterbildung und Qualifizierung
  • Einen langfristigen und sicheren Arbeitsplatz
  • Eine attraktive Vergütung gemäß den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (Tarifvertrag-AVR)
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit attraktiven monatlichen Angeboten

Wenn Sie sich mit den Zielen der Caritas identifizieren und die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit Beeinträchtigungen verantwortlich mitgestalten möchten, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte per Post oder E-Mail an:

Caritas Wohnen im Erzbistum Paderborn gGmbH
Bewerbungsmanagement
Waldenburger Straße 11
33098 Paderborn
bewerbung-wohnen(at)cww-paderborn.de