Stellenausschreibung

Pädagogische Fachkraft (w/m/d) als Assistenz für Schüler*innen

Standort: Warburg
Vertrag: unbestristet nach erfolgreich abgeschlossener Probezeit
Arbeitszeit: Voll- oder Teilzeit
Start: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Bildung begleiten, Erfolge möglich machen

Jedes Kind will lernen. Aber manche Kinder kommen im System Schule ins Stolpern und brauchen eine individuelle, zeitlich begrenzte Unterstützung. Der Schulassistenzdienst bietet diese Unterstützung mit dem klaren Ziel, Kindern und Jugendlichen die selbständige Teilhabe am Schulleben zu ermöglichen. 
Sie möchten gemeinsam mit uns und dem System Schule die Inklusion gestalten? Sie verstehen Ihre Arbeit als Hilfe zur Selbsthilfe? Sie haben Erfahrung im Umgang mit Kindern und Jugendlichen mit sozial-emotionalem Förderbedarf oder Autismus?

Diese Aufgaben warten auf Sie:

  • Assistenz einzelner Schüler u. a. mit sozial-emotionalem Förderbedarf und Autismus beim Besuch einer Schule
  • Einzelbegleitung mit dem Ziel einer weitergehenden selbstständigen Teilhabe am Bildungsalltag in der Lerngemeinschaft
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit der Schule, Eltern, ggf. Therapeuten

Ihr Profil:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Heilpädagog*in, Erzieher*in oder Heilerziehungspfleger*in
  • Engagement, Einfühlungsvermögen, Flexibilität, Teamfähigkeit 
  • Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit besonderem Hilfebedarf

Wir bieten: 

  • einen vielfältigen und abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einer großen, zukunftsorientierten Organisation 
  • ein interessantes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet mit Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • regelmäßige Team- und Fallbesprechungen
  • tarifliche Vergütung gemäß den AVR des Deutschen Caritasverbandes

Telefonische Fragen beantworten Ihnen gerne Frau Yvonne Blätterbauer unter 05641 93-273 (vormittags) oder Frau Sabrina Falke unter 05641 93-124. 

Zur Übersicht